Deutschland-Tour 2006 durch Gottenheim!

9. Aug. 2006: Spurt durch Gottenheim

Deutschlandtour
9. Aug. 2006: Deutschlandtour fährt durch Gottenheim

Vom 1. bis zum 9. August 2006 fand wieder Deutschlands größte Radsportveranstaltung statt. Die deutschlandweit einzige UCI Pro-Tour-Rundfahrt startete am 1. August in Düsseldorf. Die letzte Etappe der Radrundfahrt führte am Mittwoch, 9. Aug. von Bad Krozingen über Gottenheim nach Karlsruhe.

Auf ihrer Schlussetappe von Bad Krozingen nach Karlsruhe schwenkten die Radsportler von Mengen kommend auf die Landesstraße 187 und umfuhren den Tuniberg, Tiengen, Opfingen und Waltershofen lagen auf der Strecke der Rennfahrer. 160 Kilometer vor dem Ziel passierte die Deutschland Tour kurz vor 13 Uhr Gottenheim. Dort wurden Sie von hunderten Fahrrad-begeisteter Gottenheimer und Gästen aus der Umgebung bejubelt. Die Profis fuhren rasant weiter, aber die Gottenheimer blieben noch zusammen und feierten das einmalige Erlebnis.

Weiter ging es nach Bötzingen, Eichstetten, Bahlingen und Riegel bis der Radtross schließlich auf der Neuen Messe in Karlsruhe ankam. Ergebnis: Gesamtsieger wurde Jens Voigt im gelben Trikot, auf der Schlußetappe kam Erik Zabel als Zweiter an.

BZ-Zeitungsartikel und hier weiter zur Deutschland-Tour

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken springt zurück...
Deutschlandtour 2006-01 Deutschlandtour 2006-02 Deutschlandtour 2006-03 Deutschlandtour 2006-04 Deutschlandtour 2006-06 Deutschlandtour 2006-07 Deutschlandtour 2006-08 Deutschlandtour 2006-09 Deutschlandtour 2006-10 Deutschlandtour 2006-11 Deutschlandtour 2006-12 Deutschlandtour 2006-13 Deutschlandtour 2006-14 Deutschlandtour 2006-15 Deutschlandtour 2006-16
Alle Bilder: Bernhard Strittmatter (Gottenheimer Rad-Amateur)


24. Mai 2006: Offizieller Streckentest

Deutschlandtour
Kur(t)zer Empfang der Streckentester beim Rathaus

Drei Monate vor Beginn des Radsportereignisses wurde in diesem Jahr erstmals ein offizieller Streckentest durchgeführt. Der Düsseldorfer Sprintspezialist Sven Teutenberg hat vom 18. bis 24. Mai die gesamte Strecke der Tour von Düsseldorf über den Harz und die Alpen bis nach Karlsruhe abgefahren.

Am Mittwoch, 24. Mai 2006 machte sich Teutenberg auf die Schlussetappe des Streckentests, begleitet vom Tour-Info-Mobil und einem Begleittross der Deutschland Tour.

Gegen Mittag durchquerte Sven Teutenberg und seine Begleiter dann die Tuniberggemeinde Gottenheim, wo die Sportler von Bürgermeisterstellvertreter Kurt Hartenbach empfangen – und nach einem Gruppenfoto auch gleich wieder auf die Schlussstrecke entlassen wurden.

Nach der Schlussetappe konnten alle Beteiligten in Karlsruhe ein positives Fazit ziehen. Der Profi vom Team Volksbank war mit dem Ablauf der Vorbesichtigung sehr zufrieden: Uns steht eine schöne Rundfahrt bevor. Die Strecke ist abwechslungsreich und interessant. Wir sind überall auf dem Streckentest herzlich begrüßt worden. Die Begeisterung ist jetzt schon da. Ich denke, wir dürfen eine schöne Rundfahrt mit toller Atmosphäre erwarten.

Pressebericht zum Streckentest in Gottenheim


Zuletzt geändert 10. Dec. 2016 Kurt Hartenbach. Startseite: gottenheim.de> Aktuell> Deutschlandtour Lesemodus