Radio Regenbogen: Stadtwette Gottenheim

Prinzessin Michaela auf dem Matrazenberg

19. Sep. 2008 gewonnen: "Wir sind Hofstaat!"

Unglaublich was in Gottenheim geht:
Nach der überraschenden Wahl der Weinprinzessin Michaela zum 29. August 2008 haben wir auch die Radio Regenbogen-Stadtwette gewonnen:
Radio Regenbogen: Stadtwette

Ein 5 Meter hoher Matratzenberg? Kein Problem, siehe Foto:

250 Gottenheimer als Hofstaat verkleidet? Über 600 waren es am Ende!

Darf`s noch etwas mehr sein?

Tipp Fotoalbum + Diaschau

Radio Regenbogen sponserte uns dafür die tolle Vogelschaukel auf unserem Gottenheimer Spielplatz im Neubaugebiet Steinacker-Berg.

Die Wette gilt bis 12 Uhr: 250 Menschen als Hofstaat der Weinprinzessin, die auf einem 5 m hohen Matrazenberg ruhen muss!

Jetzt ist es endlich bekannt. Die Stadtwette lautet:

Wir brauchen 250 Personen, die sich als 250-köpfiger Hofstaat um unsere Weinprinzessin versammeln mit König, Königin, Hofnarr, Hofdamen, Hofherren, Hofsänger und Musikanten, eben alles, was dazu gehört. Die Weinprinzessin muss mit der Kutsche vorfahren und wie die Prinzessin auf der Erbse Platz nehmen auf einem 5 Meter hohem Himmelbett aus Matratzen geschichtet.

Wir brauchen also sehr schnell, sehr viele Leute und sehr viele Matratzen!

Der Bauhof fährt durchs Dorf und sammelt die Matratzen ein. Bitte halten Sie die Matratzen bereit.
Das Rathaus organisiert alle Kostüme.

Bitte kommen Sie um 10.00 Uhr auf den Bolzplatz neben der Schule. Wir brauchen Alle!!
Auf dem Bolzplatz ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Gemeinsam sind wir stark und schaffen die Wette!

Vorabaufruf des Bürgermeisters im Gemeindeblatt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie Sie ja sicherlich in einem unserer letzten Gemeindeblätter gelesen haben, mussten wir einige Spielgeräte auf unseren Kinderspielplätzen im Birkenweg und an der Tunibergstraße abbauen, da Sie nicht mehr den sicherheitstechnischen Standards entsprachen. Nun hat der Radiosender „Radio Regenbogen“ bei der Gemeindeverwaltung nachgefragt, ob die Gemeinde Gottenheim an der „Radio Regenbogen Stadtwette mitmachen möchte, um bei erfolgreichem Gewinn der Stadtwette zum Beispiel ein Spielgerät für unsere Spielplätze zu erhalten.

Dieses tolle Angebot wollen wir natürlich annehmen. Dabei benötigen wir jedoch die Unterstützung aller Bürgerinnen und Bürger. Hier einige Informationen zur Stadtwette: Seit dem 1. September startet die "Radio Regenbogen Stadtwette" mit den Guten Morgen Machern Kerstin Zeug und Jens Küffner. Jeden Morgen um 7 Uhr 7 öffnen die Moderatoren einen Briefumschlag und lesen die jeweilige Stadtwette vor. Sie werden möglicherweise mit Ihnen wetten, dass Sie es als Stadt bis um 13 Uhr nicht schaffen, dass 300 Bürger als Engel verkleidet auf dem Marktplatz stehen - oder 50 Feuerwehrmänner um 12 Uhr das Florianlied vor der Kirche singen. Wenn Sie die Wette geschafft haben, unterstützt Radio Regenbogen finanziell ein soziales Projekt in Ihrer Stadt, das dringend Hilfe benötigt.

Die Gemeinde Gottenheim hat sich für ein Spielgerät entschieden, das auf einem unserer Spielplätze angebracht werden soll.
Am Freitagmorgen, 19. September, um 7 Uhr 7, werde ich also im Rathaus einen Anruf erhalten. Der Brief, in dem unsere Gemeindewette formuliert ist, wird geöffnet und vorgelesen, so dass wir wissen, welche Aufgabe die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde bis 12.00 Uhr zu lösen haben. Wenn wir die Wette gewinnen erhalten wir das gewünschte Spielgerät.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich möchte Sie deshalb aufrufen, machen Sie mit,
hören Sie morgens um 7 Uhr 7 Radio Regenbogen, FM 101,1 und rüsten Sie sich für die Wette.

Zur Koordination treffen wir uns im Rathaushof. Nachmittags wird live berichtet werden ob wir die Wette geschafft haben.

Viel Glück!
Volker Kieber


Zuletzt geändert 10. Dec. 2016 Kurt Hartenbach. Startseite: gottenheim.de> Aktuell> Diverses> stadtwette.php Lesemodus