Kernzeitbetreuung Rappelkiste an der Schule Gottenheim

Angebot der Kernzeitbetreuung

Hausaufgaben machen ...
Kernzeitbetreuung: Hausaufgaben machen etc.

Seit 1996 wird eine Kernzeitbetreuung in der Grundschule angeboten und seit dem Umbau im Jahre 2000 verfügt sie dazu über den hellen, einladenden Kernzeitraum im DG.
Karen Hunn, Elke Selinger und Sabine Osterheld schaffen es, diesen Raum durch ihre Tätigkeit, ihre Angebote und ihre Ausstrahlung mit Leben zu erfüllen und so zu einer beliebten Einrichtung zu machen, die gerne genutzt wird.

Die Kernzeit deckt die Betreuung der Schulkinder außerhalb der festgesetzten Unterrichtszeit von 7:15 bis 14:00 ab, was berufstätigen Eltern sehr entgegenkommt.
In der Kernzeit können die Kinder entspannen, Hausaufgaben anfertigen, gemeinsam spielen, basteln usw.

Schulanfänger werden von alten Kernzeitkindern eingeladen, damit sie diesen Teil der Schule kennen lernen.

Es gibt auch die Möglichkeit für ein Mittagessen und während der Schulferien wird die Ferienbetreuung angeboten.


Jubiläum 2006

Am 6. Oktober 2006 feierte die Kernzeitbetreuung 10-Jähriges mit einer kleinen Jubiläumsveranstaltung:

Es gab einen gemütlichen Nachmittag mit Kaffee & Kuchen vom Förderverein.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
10 Jahre Kernzeit: 2006-01 10 Jahre Kernzeit: 2006-02 10 Jahre Kernzeit: 2006-03 10 Jahre Kernzeit: 2006-04 10 Jahre Kernzeit: 2006-05 10 Jahre Kernzeit: 2006-06 10 Jahre Kernzeit: 2006-07 10 Jahre Kernzeit: 2006-08 10 Jahre Kernzeit: 2006-09 10 Jahre Kernzeit: 2006-10
Alle Bilder: Barbara Hartenbach


Zuletzt geändert 17. Dec. 2016 Kurt Hartenbach. Startseite: gottenheim.de> Bildung> Kernzeitbetreuung Lesemodus