BürgerScheune: Café-Treff 17. Februar 2008

Kaffeeplausch bei Harfenmusik mit Oktavia Röhl

Der erste Café-Treff im Jahr 2008 in der BürgerScheune war gut besucht. Circa 50 Gäste aus Gottenheim und Umgebung fanden sich in der BürgerScheune im Rathaushof ein. Die Café-Treffs hatte die Projektgruppe BürgerScheune im vergangenen Jahr initiiert, um eine Möglichkeit zum zwanglosen und gemütlichen Austausch der Bürgerinnen und Bürger zu bieten.
Bei Kaffee und Kuchen wurden wieder Neuigkeiten ausgetauscht und Erinnerungen aufgefrischt. Auch Kinderlachen war am Sonntag in der BürgerScheune zu hören, wenn auch eher ältere Gäste die Geselligkeit beim gemütlichen Kaffeetrinken suchten.

Untermalt wurde das Beisammensein durch lyrische Harfenklänge der Gottenheimer Künstlerin Oktavia Röhl. Werner Jäckisch, Mitglied der Projektgruppe, führte mit einleitenden Worten zur Entstehung des Instrumentes und zur Musikgeschichte in das Konzert ein. Die BürgerScheune bewies eine ausgezeichnete Akustik und so erlebten die Zuhörer einen musikalischen Leckerbissen. Die Musikerin konnte erst nach einigen Zugaben ihr wohlklingendes Instrument wieder einpacken.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Octavia 2008-01 Octavia 2008-02 Octavia 2008-03 Octavia 2008-04 Octavia 2008-05 Octavia 2008-06 Octavia 2008-10 Octavia 2008-08 Octavia 2008-09 Octavia 2008-07
Alle Bilder: Marianne Ambs


Zuletzt geändert 18. Dec. 2016 Kurt Hartenbach. Diese Seite: gottenheim.de> BuergerScheune> octaviaroehl Lesemodus