Programm der Freien Wähler Gottenheim

Die Freien Wähler setzen sich 2004 - 2009 besonders ein für

Kommunale Unabhängigkeit
Kommunale Unabhängigkeit!

Ausweis neuer Wohnbauflächen ( Steinacker-Berg)
z.B. zügige Erschließung des neuen Baugebiets

Stärkung des kulturellen, bürgerschaftlichen Dorflebens
z.B. durch den Ausbau eines Bürgertreffs

Verkehrsberuhigung durch Ausbau der Geh- und Radwege
z.B. Gehwege in der Kaiserstuhl- und Schulstraße

Unterstützung des Weinbaus und Handwerks
z.B. Werbung für unsere Gemeinde, Erhalt des Hahleraifests

Planvolle Erweiterung des Gewerbegebiets
z.B. zwecks Ansiedlung arbeitsplatzschaffender Firmen

Unterstützung der älteren Mitbürger
z.B. durch Förderung der Nachbarschaftshilfe

Förderung unserer Kinder und Jugendlichen
z.B. Ausbau der Betreuungsangebote in KiGa/Schule

Verbesserung der Hochwasserproblematik im Ortskern
z.B. durch erforderliche Erweiterungen des Abwassernetzes

Nachhaltige, langfristig orientierte Finanzpolitik
z.B. Setzen von Prioritäten und Ausnutzen von Fördermitteln

Sachbezogene Zusammenarbeit im Gemeinderat
z.B. Vernünftige Entscheidungen für das Gemeinwohl

Zurück zu unserem erfolgreichen Wahlprogramm 1999.


Zuletzt geändert 25. Dec. 2016 Kurt Hartenbach. Diese Seite: gottenheim.de> FWG> programm> programm_2004.php Lesemodus