Klausurtagungen des Gemeinderats Gottenheim

Einige Fotoberichte über vergangene Klausurtagungen des Gemeinderats:

12./13. Juli 2014

Die erste Klausur mit dem neuen Bürgermeister Christian Riesterer, den alten und den neuen Gemeinderäten fand am 12. und 13. Juli in Sulzburg statt.

Die großen Themen waren Planung und Finanzierung des Projekt Neue soziale Mitte sowie die Maßnahmen und Umbaukosten, die sich durch den geplanten Ausbau der Breisgau-S-Bahn bis 2019 für unsere Gemeinde ergeben.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
GR-Klausurtagung 2014_01 GR-Klausurtagung 2014_02 GR-Klausurtagung 2014_03 GR-Klausurtagung 2014_04 GR-Klausurtagung 2014_05
Bilder: Kurt Hartenbach


23./24. Nov. 2013

GR-Abschlußsitzung 20.12.2013

Aufgrund anstehenden Bürgermeisterwechsels fand eine zweitägige Klausursitzung in St. Märgen mit Bürgermeister Volker Kieber u.a. zur Neuen Sozialen Mitte, dem Haushalt 2014 und den vielen aktuell laufenden Projekten (u.a. rechtliche Verfahren wg. Rasenplatz) statt.

Neben dem Gemeinderat und Hauptamtsleiter Ralph Klank, Rechnungsamtsleiter Thomas Barthel, Bauamtsleiter Andreas Schupp sowie Fr. Huth nahmen am Samstagmorgen auch die Architekten Alexander Grünenwald und Berta Heyl teil.

In Fachvorträgen wurde über anstehende Themen ausführlich berichtet und dann intensiv diskutiert und beraten.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
GR-Klausurtagung 2013-22 GR-Klausurtagung 2013-23 GR-Klausurtagung 2013-24 GR-Klausurtagung 2013-21 GR-Klausurtagung 2013-25
Bilder: Andreas Schupp und Kurt Hartenbach


23. Febr. 2013

Eine eintägige Klausursitzung zum wichtigen Thema Neue Ortsmitte fand im Sitzungszimmer des Rathauses statt.

Neben dem Gemeinderat und nahmen als Moderatoren und Referenten Prof. Ruther-Mehlis und Fr. Fischer vom IfRS sowie Hr. Heidiri und Hr. Lux von der STEG teil. Mit dabei waren auch Hauptamtsleiter Klank, Rechnungsamtsleiter Barthel, Andreas Schupp vom Bauamt sowie Anne Rohwald vom Bürgerbüro.

In der Sitzung wurden die Ergebnisse der vier Bürgergruppen und die daraus entstandenen Vorschläge und Anregungen vorgetragen, diskutiert, eingeordnet und gemeinsam bewertet. In der öff. Gemeinderatssitzung am 18. März sollen die daraus folgenden Entscheidungsvorlagen im Gemeinderat besprochen und dann beschlossen werden.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
GR-Klausurtagung 2013-01 GR-Klausurtagung 2013-02 GR-Klausurtagung 2013-03 GR-Klausurtagung 2013-04
GR-Klausurtagung 2013-05 GR-Klausurtagung 2013-06 GR-Klausurtagung 2013-07 GR-Klausurtagung 2013-08
Alle Bilder: Philip Heidiri (STEG)


6.+7. Mai 2011

GR-Klausurtagung 2011-26
GR Visionen

Diesmal war die Klausursitzung in Gottenheim, da es um die Entwicklung des Ortskerns gemäß Landessanierungsprogramm ging.

Zunächst fand eine Ortsbegehung statt, unterstützt von Hr. Kuhn und Fr. Handte (stadtatelier Tübingen) sowie Hr. Lux (STEG). Mit dabei waren Hauptamtsleiter Klank, Rechnungsamtsleiter Barthel und Andreas Schupp vom Bauamt.

In drei Arbeitsgruppen wurden danach Visionen, Ziele und erste Umsetzungsideen zur Entwicklung der Dorfmitte erarbeitet. Nach den Vorträgen wurde die gewünschte Bürgerbeteiligung diskutiert und die erforderlichen nächsten Schritte beraten...

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
GR-Klausurtagung 2011-01 GR-Klausurtagung 2011-02 GR-Klausurtagung 2011-03 GR-Klausurtagung 2011-04 GR-Klausurtagung 2011-05 GR-Klausurtagung 2011-06 GR-Klausurtagung 2011-07 GR-Klausurtagung 2011-08 GR-Klausurtagung 2011-09 GR-Klausurtagung 2011-10 GR-Klausurtagung 2011-11 GR-Klausurtagung 2011-12 GR-Klausurtagung 2011-13 GR-Klausurtagung 2011-14 GR-Klausurtagung 2011-15 GR-Klausurtagung 2011-16 GR-Klausurtagung 2011-17 GR-Klausurtagung 2011-18 GR-Klausurtagung 2011-19 GR-Klausurtagung 2011-20 GR-Klausurtagung 2011-21 GR-Klausurtagung 2011-22 GR-Klausurtagung 2011-23 GR-Klausurtagung 2011-24 GR-Klausurtagung 2011-25
Bilder: Andreas Schupp, Alfons Hertweck und Kurt Hartenbach


10.+11. November 2007

Wie bereits im Jahr zuvor war der Gemeinderat wieder zusammen mit Bürgermeister Kieber, Hauptamtsleiter Klank, Rechnungsamtsleiter Claus Ehmann und Andreas Schupp vom Bauamt zur Klausursitzung in Buchenbach.

Es ging u.a. um folgende Themen Alt werden in Gottenheim, Zukunft von Kindergarten und Schule, LSP-Antrag und um die Haushaltsplanung der Jahre 2008-2012 mit der notwendigen Priorisierung der vielen anstehenden Aufgaben.


14.+15. Oktober 2006

Am 14. und 15. Oktober 2005 war der Gemeinderat zusammen mit Bürgermeister Kieber, Hauptamtsleiter Klank und Andreas Schupp vom Bauamt zu einer Klausursitzung in Buchenbach im Studienhaus Wiesneck des Landes.

Es ging um viele wichtige Themen (u.a. langfristige Dorfentwicklung, Baugebiet Steinacker-Berg, notwendige Gewerbegebietserweiterung etc.), die in den nächsten Monaten und Jahren angegangen werden...

Dann ging es wieder zurück nach Gottenheim zu Musik und Genuss, wo man gegen 13:00 gemeinsam Mittag aß...

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
GR-Klausurtagung 2006 GR-Klausurtagung 2006 GR-Klausurtagung 2006 GR-Klausurtagung 2006 GR-Klausurtagung 2006 GR-Klausurtagung 2006 GR-Klausurtagung 2006 GR-Klausurtagung 2006 GR-Klausurtagung 2006 GR-Klausurtagung 2006
Bilder: Birgit Wiloth-Sacherer und Kurt Hartenbach


29.+30. Oktober 2005

Am 29. und 30. Oktober 2005 war der Gemeinderat zusammen mit Bürgermeister Kieber, Hauptamtsleiter Klank und Rechnungsamtsleiter Weßels zu einer Klausursitzung in Buchenbach im Studienhaus Wiesneck des Landes.

Am ersten Tag ging es um die zukünftige Einstufung der Gemeinde im Regionalplan: Eigenentwickler-Gemeinde (wie bisher) oder Siedlungsgemeinde (wie es sich tatsächlich entwickelt) ? Ein fundierter Vortrag von Hr. Kiwitt vom Regionalverband Südlicher Oberrhein machte klar, das die Gemeinde mehr Selbstbestimmung und Entwicklungsmöglichkeiten hat, wenn sie (wie die Mehrzahl der Orte im Landkreis) als Siedlungsgemeinde eingestuft wird...

Nachmittags gab es dann einen hochinteressanten Vortrag von Prof. Klie vom Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung der EFH Freiburg zum Thema Bürgerschaftliches Engagement. Darüber entstand eine breite Diskussion über Inhalt und Zielsetzung dieses Projekts und dessen notwendige Unterstützung und Begleitung durch den Gemeinderat. Dieses für die Zukunft unserer Gemeinde wichtige Thema startet demnächst mit einer Auftaktveranstaltung und Befragung der Bürger.

Die Sportschau am Samstagabend unterbrach die Diskussionen kurz, bis es mit gemeinsamen Abendessen und guten Gesprächen bei einem guten Glas Rotwein zur erfolgreichen fraktionsübergreifenden Teambildung kam.

Am zweiten Tag wurden die ersten Plandaten des Haushaltsplans 2006 besprochen und die dringenden, die wichtigen, die notwendigen und die sinnvollen Investitionen durchgegangen. Angesichts der angespannten Finanzlage haben alle Fraktionen die Hausaufgabe mitbekommen, Kürzungsmöglichkeiten auszuarbeiten und vorzuschlagen...

Dann ging es zurück nach Gottenheim zu Zander trifft Burgunder, wo man gegen 14:30 gemeinsam Mittag aß... Zuvor war ein platter Reifen am BM-Auto auszutauschen, was der erfahrenen Hauptverwaltung mit Unterstützung einiger Gemeinderäte rasch gelang ;-)

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005 GR-Klausurtagung 2005
Alle Bilder: Kurt Hartenbach


Zuletzt geändert 25. Dec. 2016 Kurt Hartenbach. Diese Seite: gottenheim.de> Gemeinderat> Klausur Lesemodus