Bürgerengagement: Ortsgeschichte Gottenheim

Die BE-Gruppe

Bildinhalt
Das Buch Gottenheimer Erinnerungen

Seit einigen Jahren sammeln die Gottenheimer Senioren Richard Hunn, Willi Schätzle und Anton Sennrich Geschichten, Fotos, Dokumente und Erinnerungen aus der Vergangenheit des Tunibergdorfes Gottenheim.

Besonders die prägende Zeit des 2. Weltkriegs und die Nachkriegszeit sind vielen Bürgerinnen und Bürgern in wacher Erinnerung geblieben, haben die Sammler dabei erfahren.

Viele Zeitzeugen wurden befragt und ihre Erzählungen aufgezeichnet. Dazu kommen Berichte über Landwirtschaft und Weinbau in früherer Zeit sowie Geschichten und Dokumente aus dem 19. Jahrhundert z.B. Bahnbau.

Die unzähligen Fotos, die gesammelt wurden, hat Armin Schätzle eingescannt, geordnet und aufbereitet. Gemeinsam fand man sich in der Bürgergruppe Ortsgeschichte zusammen.

Nach Jahren des Sammelns musste eine Auswahl aus der Fülle des Materials getroffen werden. Die ausgewählten Texte, Fotos und Dokumente wurden für den Druck vorbereitet und nun liegen sie vor:

Die Gottenheimer Erinnerungen. Entstanden ist ein schön gestalteter Band mit 190 Seiten, der einen großen Schatz an Erzählungen und Berichten aus der Geschichte des Dorfes birgt.


Vorstellung am 5. Oktober 2011

Das Buch wurde schließlich am 5. Oktober 2011, in der Bürgerscheune im Rathaushof der Öffentlichkeit vorgestellt: Bürgermeister Volker Kieber berichtete von der Entstehungsgeschichte des Buches und stellte den Inhalt vor. Dann lasen die vier Mitglieder der Bürgergruppe Ortsgeschichte (Richard Hunn, Anton Sennrich, Willi Schätzle und Armin Schätzle) ausgewählte Texte vor und ergänzten dies durch noch interessantere persönliche Anmerkungen...

Später konnte man das repräsentative Buch Gottenheimer Erinnerungen mit vielen historischen Bildern für 23 € erwerben, das von den Autoren auf Wunsch gerne signiert wurde. Hier einer der Beiträge: S'Gottemer Milchhisli
Das Buch kann auf dem Rathaus/Bürgerbüro oder bei zehngrad° in der Hauptstr.49 erworden werden.

Die Bürgergruppe BürgerScheune bewirtete die begeisterten Anwesenden mit Gottenheimer Sekt und Wein.

Text: Rebland/Marianne Ambs Rebland-Presseartikel dazu

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Ortsgeschichte 2011-03: Volker Kieber Ortsgeschichte 2011-04: Richard Hunn Ortsgeschichte 2011-05: Anton Sennrich Ortsgeschichte 2011-06: Wili Schätzle Ortsgeschichte 2011-07: Armin Schätzle Ortsgeschichte 2011-01 Ortsgeschichte 2011-02 Ortsgeschichte 2011-08 Ortsgeschichte 2011-09 Ortsgeschichte 2011-10
Alle Bilder: Kurt Hartenbach


Zuletzt geändert 22. Apr. 2017 Kurt Hartenbach. Diese Seite: gottenheim.de> Gemeinsam> Ortsgeschichte Lesemodus