Sozialraumanalyse zum Älter werden in Gottenheim

Am 18. Mai 2006 wurden die Ergebnisse der Sozialraumanalyse Gottenheim von Prof. Thomas Klie und Thomas Pfundstein von der Evangelischen Fachhochschule Freiburg (EFH) einem interessierten Publikum in der Gymnastikhalle vorgestellt.

Neben einer Dokumentenanalyse wurden Ortsbegehungen durchgeführt, um die Seniorenfreundlichkeit in der Gemeinde zu untersuchen. In 30 Interviews mit Experten sowie Bürgerinnen und Bürgern wurde die Versorgungs- und Lebenssituation älterer Menschen erkundet. Untersucht wurden z. B. die Verkehrswege, die Einkaufs- und Mobilitätsbedingungen. Auch die Situation Pflegebedürftiger und das örtliche Pflegeheim stand im Mittelpunkt des Interesses.

Am Ende wurden Fragen zum Vortrag gestellt und Anregungen zum Älter werden in Gottenheim ausgetauscht. Die Analyse wird Grundlage der konzeptionellen kommunalen Planung für ältere Menschen in den nächsten Monaten.

Tipp Vollständige Sozialraumanalyse Gottenheim 2006

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Analyse 06-04 Analyse 06-02 Analyse 06-03 Analyse 06-05 Analyse 06-14 Analyse 06-06 Analyse 06-09 Analyse 06-10 Analyse 06-08 Analyse 06-07 Analyse 06-15 Analyse 06-11 Analyse 06-12 Analyse 06-13 Analyse 06-01
Alle Bilder: Kurt Hartenbach


Zuletzt geändert 4. Jan. 2017 Kurt Hartenbach. Diese Seite: gottenheim.de> Gemeinsam> Sozialraumanalyse Lesemodus