Vorstandschaft Jugendclub Gottenheim

Okt. 2015: Sophia Selinger und Lena Royer führen jetzt den Jugendclub

Vorstand 2015

Sophia Selinger und Lena Royer führen künftig als erste und als zweite Vorsitzende den Jugendclub Gottenheim. Auf der Mitgliederversammlung im September, die aus verschiedenen Gründen zuvor mehrfach verschoben werden musste, wurden die beiden jungen Frauen von den Vereinsmitgliedern in diese Ämter gewählt. Unterstützt werden sie bei der Vorstandsarbeit von Schriftführerin Dorothe Meier und vom langjährigen Kassierer Lothar Zängerle. Zum erweiterten Vorstand gehört auch ein Team von Beisitzern, die in der Vorstandsarbeit des Vereins schon erfahren sind. Sophia Selinger und Lena Royer lösen Steffen Noack und Marcel Mayer ab, die aus persönlichen und beruflichen Gründen ihre Ämter niederlegten.

Sophia Selinger, die neue erste Vorsitzende des Jugendclubs, ist kein Neuling im Verein. Als Beisitzerin und im Organisationsteam des Jugendclubs ist die 21-jährige Gottenheimerin schon seit einigen Jahren aktiv. Lena Royer hat bisher zwar noch kein gewähltes Amt bekleidet, arbeitet aber ebenfalls seit einiger Zeit im engeren Kreis des Jugendclubteams bei der Organisation von Veranstaltungen mit. Schon von klein auf bin ich Mitglied im Jugendclub und seit circa vier Jahren auch Beisitzerin im Vorstand, erzählt Sophia Selinger bei einem Gespräch bei Bürgermeister Christian Riesterer im Rathaus. Als ich gefragt wurde, ob ich den Posten der ersten Vorsitzenden übernehmen will, habe ich mir eine Stellvertreterin gesucht, die mitzieht und mich unterstützt, so die neue Vorsitzende. Mit Lena Royer habe sie die ideale Unterstützung für eine intensive Vorstandsarbeit gefunden. Wir sind ein gutes Team, ist auch Lena Royer überzeugt. Die 20-Jährige stammt zwar aus March, gehört aber mit ihrem Gottenheimer Freund schon seit einiger Zeit zum Team des Jugendclubs. Gemeinsam wollen die beiden neuen Vorsitzenden – unterstützt vom Organisationsteam – nun verschiedene Veranstaltungen organisieren und das Jugendhaus mit Leben füllen. Auch der Kontakt zu den Gottenheimer Vereinen soll intensiviert werden. Unter anderem denken die beiden Frauen über die Teilnahme am Weihnachtsmarkt nach. Ideen für Bastelangebote und Aktionen im Jugendhaus gibt es ebenfalls.

Bürgermeister Christian Riesterer sagte den beiden jungen Frauen beim Gespräch im Rathaus seine Hilfe zu: „Die Gemeinde und ich persönlich freuen uns über die neue Generation im Jugendclub und wir werden das Team mit unserem Know-how und unseren Ideen gerne unterstützen.“ Ihm sei es wichtig, die Jugendarbeit in Gottenheim gemeinsam mit dem Jugendclub und weiteren Akteuren auf neue Füße zu stellen. Wir müssen ein Netzwerk schaffen, in dem sich alle Akteure der Kinder- und Jugendarbeit im Dorf abstimmen und ergänzen, so der Bürgermeister. Riesterer lobte das tolle Sommerferienprogramm, das der Verein Jugendclub seit Jahren ehrenamtlich auf die Beine stellt. Der Bürgermeister wünscht sich weitere Aktivitäten im gut ausgestatteten Jugendhaus, die möglichst viel Kinder und Jugendliche im Dorf ansprechen und integrieren.

Text: Marianne Ambs

Mai 2011: Generalversammlung Jugendclub

Am 27. Mai 2011 fand die Generalversammlung des Jugendclub Gottenheim e.V. im Jugendhaus Hebewerk statt. Nach dem Tätigkeitsbericht des 1. Vorstands Clemens Zeissler und dem Rechenschaftsbericht von Lothar Zängerle, wurde die Entlastung des Vorstands einstimmig beschlossen. Der Kassenstand ist stabil, die Anzahl der Mitglieder hat leicht abgenommen.

Dann wurden der bisherige 2.Vorsitzende Simon Glocker und 1. Vorsitzende Clemens Zeissler feierlich verabschiedet. Clemens Zeissler ist schon lange im Jugendclub aktiv, zuletzt 9 Jahre als Vorstand und hat sich vor allem um die ehrenamtliche Gestaltung des alljährlichen Sommer.Ferien.Programms verdient gemacht, wofür ihm BM Volker Kieber herzlich dankte.

In den anschließenden Vorstandswahlen wurden einstimmig Josef Himmelsbach als 1.Vorstand und Max Tabori als 2. Vorstand gewählt. Als neue Schriftführerin wurde Karin Hartenbach gewählt, der bisherige Schriftführer Matthias Konstanzer steht weiter als Beisitzer zur Verfügung. Neu als Beisitzer dazu gekommen sind: Sophia Selinger, Pascal Dangel und Steffen Noack.

Zeitungsberichte dazu: Dank für Engagement und Junges Team macht weiter.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Generalversammlung 2011-01 Generalversammlung 2011-02 Generalversammlung 2011-03 Generalversammlung 2011-04 Generalversammlung 2011-05 Generalversammlung 2011-06 Generalversammlung 2011-07 Generalversammlung 2011-12 Generalversammlung 2011-08 Generalversammlung 2011-09 Generalversammlung 2011-10 Generalversammlung 2011-11
Alle Bilder: Kurt Hartenbach


Zuletzt geändert 12. Aug. 2017 Kurt Hartenbach. Diese Seite: gottenheim.de> Hebewerk> Vorstand Lesemodus