Korea-Konzertreise 2011 des MV Gottenheim

Korea 10.08.2011 A0 Wir besuchten vom 10. - 25. Aug. 2011 unseren früheren Dirigenten Donoung Lee in Seoul, reisten einmal quer durch Südkorea, gaben insgesamt sieben Konzerte und haben sehr viel über das geschichtsträchtige Korea und seine gastfreundlichen Einwohner erfahren!

Korea ist eine Reise wert! Die Zeit war für dieses tolle Land eigentlich viel zu kurz.

Unten der Reiseverlauf mit Bildern. Tipp Unser Korea-Blog mit Bildern+Videos


Mi./Do. 10./11. Aug. 2011: Flug nach Incheon, Probe mit Zeloso

Korea 10.08.2011 A2 Beim Vereinsheim haben wir unser Gepäck in den Bus geladen, Bürgermeister Volker Kieber war extra im Urlaub vorbeigekommen, um eine kleine Wegzehrung mitzubringen. Dann mit Stau noch rechtzeitig zum Flughafen Frankfurt um Instrumente und Gepäck aufzugeben.

Mit LH712 (A340-600; D-AIHH) Wiesbaden flogen wir um 18:40 über Nacht in 10 Stunden (+7 Stunden Zeitversatz!) zum Internationalen Airport Incheon wo wir unser Gepäck erhielten und dank Begleitschreiben mit den Instrumenten problemlos durch den Zoll kamen.

Eine Stunde im Bus nach Seoul zum Mittagessen bei den Bulgogi Brothers danach ins Hotel Seoul Leisure.
Dann zur 1. gemeinsamen Probe mit dem Zeloso Orchestra in der Soongsil University. Welche Menge Musiker!

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 10.08.2011 A1 Korea 11.08.2011 A4 Korea 11.08.2011 A5 Korea 11.08.2011 A6 Korea 11.08.2011 A7


Fr. 12. Aug. 2011: Gemeinsames Konzert mit dem Zeloso Orchestra

Korea 12.08.2011 B2 Morgens war Zeit für eine Besichtigung des renaturierten Flüßchens Cheon Gye Cheon mitten durch Seoul. Danach Besuch des Museum zum berühmten König Sejong.

Mittagessen im Food Court des Einkaufscenters des Seouler World Cup Stadions.

Nachmittags zur Soongsil University und gemeinsame Probe mit Zeloso Orchestra. Abends um 19:30 war dann das 1. Konzert, gemeinsam mit dem Zeloso Orchestra in der großen Han-Kyung-Kik-Halle, was auf Anhieb sehr gut klappte! Das koreanische Publikum war restlos begeistert. Dann gab es einen Empfang für uns, bei dem sich Koreaner & Deutsche (incl. Botschaftsvertreter) näher kamen.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 12.08.2011 B1 Korea 12.08.2011 B4 Korea 12.08.2011 B5 Korea 12.08.2011 B6 Korea 12.08.2011 B7


Sa. 13. Aug. 2011: Konzert im Freizeitpark Lotte World

Korea 13.08.2011 C2 Morgens gaben wir unser 2. Konzert auf der großen Garden Stage des weltgrößten indoor-Freizeitparks Lotte World. Beeindruckend welche Vielzahl von Attraktionen und Fahrgeschäften man auf so engem Raum untergebracht hat...

Anschließend konnten wir im Park kostenlos zu Mittag essen und den Nachmittag nach Lust und Laune im Park und seinen Fahrgeschäften verbringen.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 13.08.2011 C3 Korea 13.08.2011 C4 Korea 13.08.2011 C5 Korea 13.08.2011 C6 Korea 13.08.2011 C7


So. 14. Aug. 2011: Freizeit in Seoul

Korea 14.08.2011 D2 Zum Beispiel ein Besuch im koreanischen Nationalmuseum (das sechstgrößte der Welt) mit großartiger Architektur und mehr als 150.0000 hochinteressanten Exponaten aus der Jahrtausende alten koreanischen Geschichte und ganz Ostasien. Gebäudeplan Museum.

Eine Gruppe streifte durch die traditionellen Straßen und spielte bei Trommlerinnen mit.

Einige gingen Shoppen in diversen shopping miles und erkundeten die Innenstadt.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 14.08.2011 D1 Korea 14.08.2011 D4 Korea 14.08.2011 D5 Korea 14.08.2011 D6 Korea 14.08.2011 D7


Mo. 15. Aug. 2011: Freizeit in Seoul, Gyeongbokgung, Abfahrt nach Jeju

Korea 15.08.2011 E1 Morgens war Zeit für Sightseeing, u.a. ging es zum alten Königspalast Gyeongbokgung.

Spätnachmittags fuhren wir zum Hafen Incheon, wo wir unser Gepäck selbst in einen Container verladen mussten, der später auf die Fähre Ohamana gehievt wurde.

Um 18:00 fuhr die Fähre los und wir gaben zur Abfahrt unser 3. Konzert auf dem Oberdeck. Es fand sehr großen Beifall bei den Passagieren, die wir damit überrascht hatten.

Schließlich legten wir uns in die Kojen der Mehrbettzimmer oder auf den Boden und schliefen irgendwann ein...

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 15.08.2011 E2 Korea 15.08.2011 E3 Korea 15.08.2011 E4 Korea 15.08.2011 E5 Korea 15.08.2011 E6


Di. 16. Aug. 2011: Ankunft auf Jeju, Konzert im Culture & Arts Center

Korea 16.08.2011 F1 Nach Kaffee und Verlassen der Fähre mussten wir einige Zeit auf unser Gepäck warten, bis wir es dann wieder in neue Busse umladen konnten.

Wir besuchten das Jeju Folklore & Natural History Museum und bestaunten die lokale, vielfältige Kultur. Später besuchten wir noch ein Saunazentrum, um zu duschen...

Nachmittags gaben wir im großen Jeju Culture & Arts Center unser 4. Konzert.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 16.08.2011 F2 Korea 16.08.2011 F3 Korea 16.08.2011 F4 Korea 16.08.2011 F5 Korea 16.08.2011 F6


Mi. 17. Aug. 2011: Strandaufenthalt / Konzert im Jeju Seaside Art Center

Korea 17.08.2011 G2 Nach dem Frühstück Busfahrt zum Strand und Aufenthalt in der sehr intensiven Sonne.
Die Wassertemperatur war perfekt und wir haben ordentlich geplanscht!

Abends nach einem schnellen halbwegs europäischen Abendessen im weltweit bekannten Goldenen M gaben wir ab 20:00 im direkt am Meer gelegenen und wunderschönen Jeju Seaside Art Center schon unser 5. Konzert.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 17.08.2011 G1 Korea 17.08.2011 G4 Korea 17.08.2011 G5 Korea 17.08.2011 G6 Korea 17.08.2011 G7


Do. 18. Aug. 2011: Lavahöhlen, Seoungsan-Ilchulbong, Cheonjiyeon Falls

Korea 18.08.2011 H1 Heute war ein ganzer Tag Sightseeing auf dem Ostteil der Insel Jeju angesagt: Wir fuhren zum Vulkan Geomunoreum und den Manjanggul Lavahöhlen, ein kilometerlanges riesiges Höhlensystem, dann in ein Museumsdorf, wo wir das frühere Landleben besichtigten, aber keinen kiloschweren Honig kauften...

Nachmittags weiter zum 182 m hohen Vulkankrater Seoungsan-Ilchulbong (Unesco Natur-Welterbe) im Meer, der natürlich vom Musikverein bestiegen werden wollte...

Abends nach Japanisch Essen in Seogwipo zu den Cheonjiyeon-Wasserfällen wo wir uns auf der Cheonjiyeon Falls Outdoor Stage noch das Konzert mit dem Königlich Belgischen Symphonie-Orchester reingezogen.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 18.08.2011 H2 Korea 18.08.2011 H3 Korea 18.08.2011 H4 Korea 18.08.2011 H5 Korea 18.08.2011 H6


Fr. 19. Aug. 2011: Begegnung Hearts To Hearts / Dongmun Markt / Fähre

Korea 19.08.2011 I3 Morgens freundschaftliche, zu Herzen gehende Begegnung mit dem ganz besonderen Orchester Hearts To Hearts, bei dem Kinder ihre geistigen Behinderungen durch das gemeinsame Musizieren auf höchsten Niveau überwinden lernen...

Nachmittags Besichtigung Jeju Dongmun Traditional Markt, exotisches Warenangebot.

Schließlich stiegen wir um 19:00 auf die Fähre Cozy Island Richtung Busan und freuten uns schließlich sogar über die Liegeplätze...

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 19.08.2011 I2 Korea 19.08.2011 I4 Korea 19.08.2011 I5 Korea 19.08.2011 I6 Korea 19.08.2011 I7


Sa. 20. Aug. 2011: Busan / Konzert "Gyeongju World Culture Expo"

Korea 20.08.2011 J2 Morgens ohne Frühstück vom Schiff, um später in Busan endlich guten Kaffee zu trinken!

Besichtung der Hafenpromenade und des APEC-Conference-Centers. Nach dem Mittagessen Fahrt nach Gyeongju. Kurzer Soundcheck und abends um 19:30 dann unser 6. Konzert auf der Gyeongju World Culture Expo 2011!

Der Anlass war völlig überraschend, aber diese Herausforderung wurde hervorragend gemeistert: Wir haben Deutschland gut vertreten! Spät abends zurück ins Hotel Ramada encore nach Pohang.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 20.08.2011 J1 Korea 20.08.2011 J3 Korea 20.08.2011 J4 Korea 20.08.2011 J5 Korea 20.08.2011 J6


So. 21. Aug. 2011: Hahoe Village und abends Abschlußkonzert in Andong

Korea 21.08.2011 K1 Morgens Fahrt mit den Bussen Richtung Andong und Besuch von Hahoe Village einem original erhaltenen und bewohnten Dorf in einem großen Flußbogen.

Nachmittags ins riesige Culture & Art Center von Andong. 15:00 Probe mit Andong Orchestra. Erstmals sprang kein Funke über, die Begegnung mit den Musikern blieb kühl.

Um 19:00 dann letztes gemeinsames Konzert (Nr. 7) in riesiger, aber ziemlich leerer Halle (lag es an der Uhrzeit?, Werbung?, Preis?). Diesmal kam keine rechte Stimmung auf...
Nach dem Abendessen Alle enttäuscht zurück mit dem Partybus ins Hotel nach Pohang.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 21.08.2011 K2 Korea 21.08.2011 K3 Korea 21.08.2011 K4 Korea 21.08.2011 K5 Korea 21.08.2011 K6


Mo. 22. Aug. 2011: Sightseeing in Gyeongju / Rückfahrt Seoul

Korea 22.08.2011 L1 Besuch der künstlich erbauten Seokguram-Grotte mit einem 3,5 m großen Riesenbuddha und des Bulguksa-Tempels (Buddhalandtempel), der repräsentative Tempel der Silla-Dynastie. Aufgrund der einzigartigen Architektur sind Beide UNESCO-Weltkulturerbe.

Besichtigung der ältesten ostasiatischen Sternwarte (Cheomseongdae-Observatorium, 649) und der Hügelgräber (Daereungwon-Park) in Gyeonju, der Hauptstadt des späten Silla-Königreiches in der 2. Periode (645 - 935).

Abends über die koreanischen Autobahnen zurück nach Seoul ins bereits bekannte Hotel Seoul Leisure.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 22.08.2011 L2 Korea 22.08.2011 L3 Korea 22.08.2011 L5 Korea 22.08.2011 L6 Korea 22.08.2011 L7


Di. 23. Aug. 2011: Sightseeing in Seoul (DMZ, N-Tower)

Korea 23.08.2011 M1 Vormittags Fahrt nach Panmunjeon, Besuch der DMZ (De-Militarized Zone), Besichtigung des von Nordkoreanern unter die DMZ heimlich gegrabenen Tunnels Nr.3 (wurde entdeckt im Oktober 1978: 73 m tief, 1.7 km lang, 2x2 m Querschnitt).

Nachmittags zum N-Tower, dem Fernseh- und Aussichtsturm in Seoul, herrliche Rundumsicht (ein nicht enden wollendes Häusermeer so weit das Auge reicht) und super Wetter!

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 23.08.2011 M2 Korea 23.08.2011 M3 Korea 23.08.2011 M4 Korea 23.08.2011 M6 Korea 23.08.2011 M7


Mi. 24. Aug. 2011: Freizeit nach eigener Organisation in Seoul

Korea 24.08.2011 N1 Letzter freier Tag in Korea: Je nach Lust und Laune und ganz flexibel in Kleingruppen: Seoul besichtigen, Shoppen, Herumwandern auf der großen Stadtmauer, Genießen etc.

Abends gemütliches Zusammensitzen in einem Restaurant auf dem Dach eines benachbarten Hochhauses und Ausklang bei viel koreanischem Bier...

Dann noch großes Packen, damit es frühmorgens schnell weiter gehen kann.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 24.08.2011 N2 Korea 24.08.2011 N3 Korea 24.08.2011 N4 Korea 24.08.2011 N5 Korea 24.08.2011 N6


Do. 25. Aug. 2011: Fahrt nach Incheon und Rückflug nach Frankfurt

Korea 25.08.2011 O1 Morgens schnell die Busse beladen und 10:00 Abfahrt zum internat. Airport Incheon. Pünktlich eincheckt, dann aber mehr als eine Stunde Verzögerung bis zum Boarding ab 14:45. Mit LH713 (A340-642X D-AIHW) dann über China und Russland zurück.

Ankunft in Frankfurt 20:30. Koffer abgeholt, durch Zoll und Gepäck in den Bus geladen.

Großer Bahnhof beim Vereinsheim in Gottenheim: Die Old Boys spielen für uns auf und Familie / Freunde erwarten uns zum Sektumtrunk. Dann ab ins Bett! Todmüde, glücklich.

Unser aller Fazit: Korea kennen, Korea lieben! Korea ist mit Sicherheit eine große Reise wert!!!

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 25.08.2011 O2 Korea 25.08.2011 O3 Korea 25.08.2011 O4 Korea 25.08.2011 O5 Korea 25.08.2011 O6


23. & 27. Sep. 2011: Korea-Bilderabende in Gottenheim

Gottene 27.09.2011 P1 Fotos von zwei Korea-Bilderabenden an denen wir Sponsoren, Familienangehörigen, Freunden und Gottemern ausführlich über unsere einmalige Konzertreise berichteten.

Zur Aufführung kamen die besten 200 Bilder sowie 8 Kurzfilme (u.a. Korea-TV Mitschnitte).

Das Interesse und die Begeisterung war sehr groß, beide Abende wirklich unterhaltsam.
Herzlichen Dank dafür!

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Gottene 27.09.2011 P2 Gottene 27.09.2011 P3 Gottene 27.09.2011 P5 Gottene 27.09.2011 P6 Gottene 27.09.2011 P7


Reservebilder

Noch ein paar interessante Reservebilder, die oben in den Tagesgalerien keinen Platz mehr gefunden haben...

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Korea 11.08.2011 A3 Korea 12.08.2011 B3 Korea 13.08.2011 C1 Korea 14.08.2011 D3 Korea 15.08.2011 E7 Korea 15.08.2011 E8 Korea 16.08.2011 F7 Korea 17.08.2011 G3 Korea 18.08.2011 H7 Korea 19.08.2011 I1 Korea 21.08.2011 K7 Korea 22.08.2011 L4 Korea 23.08.2011 M5 Korea 24.08.2011 N7 Korea 25.08.2011 O7


Zuletzt geändert 7. Jun. 2017 Kurt Hartenbach. Diese Seite: gottenheim.de> Musikverein> Korea> koreareise.php Lesemodus