Girls Day des SV Gottenheim

6. April 2018: Großer Andrang beim Girls-Day in Gottenheim

Den Unterbau im Mädchenfußball zu stärken, ist das Ziel der Verantwortlichen des Sportvereins Gottenheim (SVG). Eine D-Mädchen-Mannschaft soll gebildet werden, die dann die Vorstufe für das B-Mädchen-Team sein soll, das am Rundenspielbetrieb teilnimmt. Der Verein veranstaltete deshalb zum ersten Mal in den Osterferien einen Girls-Day beim SV Gottenheim in Zusammenarbeit mit der Fußballschule Alitom unter der Leitung von Alex Fischinger, der unter anderem bereits die Damen des SC Sand in der 1. Fußball-Bundesliga trainierte.

Ausgestattet mit schönen T-Shirts und Trinkflaschen nahmen 28 fußballbegeisterte Mädchen im Alter zwischen 6 und 16 Jahren am 6. April am Girls-Day teil. Gemeinsam mit den Gottenheimer B-Mädchen übte man sich in einem Hütchen-Parcours sowie beim Torschuss. Für das D-Mädchen-Team benötigen wir zwölf bis 15 Spielerinnen im Alter von acht bis zwölf Jahren. Mit ihnen würden wir dann zur neuen Spielzeit nach den Sommerferien an der Kleinfeldrunde teilnehmen, sagt Joachim Mauschel Maier. In den Osterferien 28 Kinder und Jugendliche zusammenzubekommen, damit sind wir sehr zufrieden. Es stimmt auch positiv, dass es allen Spaß gemacht hat, so Björn Streicher, erster Vorsitzender des SV Gottenheim, der dem Organisationsteam ferner ein Lob aussprach. Nach den sportlichen Einheiten ließen die sportbegeisterten Mädchen und ihre Betreuer den Nachmittag gemeinsam mit Getränken und Grillwurst unter der Pergola des Vereinsheims ausklingen. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die allen Beteiligten viel Freude bereitete.

Für alle fußballbegeisterte acht- bis zwölfjährigen Mädchen, die weiterhin am Ball bleiben möchten, geht es nun immer freitags ab 17 Uhr mit einer Trainingseinheit auf dem Sportgelände in Gottenheim weiter, die Armin Bühler als Trainer leiten wird. Das Training bleibt bis zu den Sommerferien beitragsfrei, auch eine Vereinsmitgliedschaft ist bis dahin nicht notwendig. Noch vor den Sommerferien fällt die Entscheidung, ob die Anzahl der Spielerinnen für die Meldung einer Mannschaft ausreicht. Gerne können Freundinnen, die ebenfalls interessiert sind, jederzeit ins Training mitgebracht werden. Das Training der B-Mädchen, ab 13 Jahren, ist immer montags um 18.45 Uhr und mittwochs um 17.45 Uhr. Rückfragen beantwortet per E-Mail Stephanie Erschig (stephanie.erschig@gmx.de) und telefonisch Joachim Mauschel Maier unter der Nummer 0151/42630102.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Girls Day 2018-01 Girls Day 2018-02 Girls Day 2018-03
Text und Bilder: Marianne Ambs


Datenschutzerklärung. Zuletzt geändert 19. May. 2018 K.Hartenbach. Pfad: gottenheim.de> Sport> GirlsDay Lesemodus