Generalversammlungen Heimat- und Trachtenverein Gottenheim

Generalversammlung 2017

Am 17. März 2017 fand die Generalversammlung der Heimat- und Trachtengruppe e.V. im Probenraum des Vereinsheims statt. Nach einem Liedvortrag eröffnete der 1. Vorsitzende Stefan Heß die Versammlung. Die Tagesordnungspunkte waren: Begrüßung, Totenehrung, Tätigkeitsbericht, Kassenbericht, Bericht der Tanzgruppenleiterin, Berichts des Singgruppenleiters Alfred Ehret, Bericht der Kassenprüfer, Entlastung des Vorstands, Ehrungen, Neuwahlen des gesamten Vorstands sowie Verschiedenes.

Tanzgruppe, Singruppe und Vereinsabordnungen traten bei verschiedenen Anlässen im Dorf (Neujahrsempfang, Sommerferienprogramm, Fronleichnam und Volkstrauertag) und überregional auf, so u.a. bei zwei Kreistrachtenfesten und auf der Offenburg-Messe.

Der größte Kraftakt für den Verein war im vergangenen Jahr wieder das 21. Hahleraifest, das zum zweiten Mal im großen Hof von Stefan Heß stattfand und bei dem insgesamt 100 Helfer beim Auf- und Abbau sowie der Bewirtung über drei Tage (so mussten zum Beispiel insgesamt 500 Rindsrouladen vorbereitet werden) mitgeholfen haben. Rechnerin Vera Stork berichtete, dass die Einnahmen aus dem Fest für verschiedene Anschaffungen und andere Vereinsanlässe verwendet wurden, so dass sich der Kassenbestand zwar verringerte, aber weiterhin auf einem guten Stand ist. Die Kassenprüfer bestätigten die einwandfreie Buchführung.

Bei den Wahlen gab es keine Veränderungen, alle Vorstandsmitglieder stellten sich wieder zur Wahl und wurden einstimmig gewählt: Stefan Heß (1. Vorstand), Sarah Stork (2. Vorstand), Vera Stork (Rechnerin), Helena Gehri (Schriftführerin), Vera Stork (Tanzleiterin), Janina Filtgen (Kinder-/Jugendleiterin) sowie Manfred Seemann, Franz Schätzle und Karl Brender (Beisitzer).

Für 20 Jahre aktive Vereinstätigkeit wurden Manfred Seemann und Karl Gehri (3. Foto) mit Urkunde und Verdienstnadel des Bundes Heimat und Volksleben von Stefan Heß ausgezeichnet. Entsprechendes für 30-jähriges aktive Mitgliedschaft erhielten: Erika Wohleb, Christa und Willi Rambach, Erika Hunn, Franz und Rita Schätzle, Stefan und Julia Heß sowie Friedlinde Singer (4. Foto).

GV Trachten 2017-05

Werner Winterhalter (Trachtengruppe Oberried; Kreisobmann des Bundes Heimat und Volksleben für den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) dankte dem Verein, seiner Stellvertreterin Janina Filtgen und Stefan Heß (für seine Funktion als 2. Vorstand in der BHV-Kreistrachtenjugend) für die immer sehr gute Zusammenarbeit und Unterstützung. Er regte an 10 Jahre nach dem Kreistrachtenfest 2008 beim Hahleraifest 2018 wieder ein Kreistrachtenfest in Gottenheim durchzuführen, wenn Interesse daran besteht.

Bürgermeisterstellvertreter Kurt Hartenbach sagte die Unterstützung durch die Gemeinde zu und dankte dem Verein für das vielseitige Engagement im und für den Ort, z.B. der Beteiligung bei Gemeindeempfängen, dem Sommerferienprogramm, dem Hahleraifest sowie den auswärtigen Terminen wo sie Gottenheim repräsentieren. Dem schloss sich Michael Schmidle von der WG Gottenheim mit seinem Dank und einem Weinpräsent an. Zum Abschluß trug der Singkreis unter Leitung und Begleitung von Alfred Ehret Lieder vor und Aktive, Vereinsmitglieder und Freunde der Heimat- und Trachtengruppe saßen noch gemütlich beisammen...

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
GV Trachtenverein 2017-01 GV Trachtenverein 2017-02 Ehrung: 30 Jahre  2017-03 Ehrung: 30 Jahre  2017-04 GV Trachtenverein 2017-06
Bilder: Kurt Hartenbach und Franz Schätzle


Generalversammlung 2015

Am 22. April 2015 fand im Vereinsheim die Generalversammlung der Heimat- und Trachtengruppe e.V. statt. Nach einem Liedvortrag eröffnete der 1. Vorsitzende Stefan Heß die Versammlung. Die Tagesordnungspunkte waren: Begrüßung, Totenehrung, Tätigkeitsbericht, Kassenbericht, Bericht der Tanzleiterin, Berichts des Singgruppenleiters, Bericht der Kassenprüfer, Entlastung des Vorstands, Neuwahlen des Vorstands, Ehrungen, Verschiedenes.

Bei den Wahlen gab es keine großen Veränderungen, diejenigen Vorstandsmitglieder, die sich wieder zur Wahl stellten, wurden einstimmig wiedergewählt. Bei den Beisitzern schied Ines Rösch aus und Karl Brender rückte nach.

Eine Besonderheit war 2014 die Verlagerung des Hahleraifests auf die Hauptstraße, wobei der Trachtenverein das Glück hatte, auf den großen Hof des 1. Vorstands umziehen zu können. Aufgrund der guten Lage war der Umsatz beim Fest größer, so dass mehr für den Verein hängen blieb und das Vereinsvermögen sich wieder verbessert hat.

Stefan Heß zeichnete für jeweils 20 Jahre aktive Vereinstätigkeit Vera Stork, Ines Rösch, Helena Gehri und Karl Gehri mit Urkunden und Verdienstnadeln des Bund Heimat und Volksleben aus. (3. Foto)

BM-Stellvertreter Kurt Hartenbach dankte dem Verein für das vielseitige Engagement im und für Gottenheim, z.B. der Beteiligung bei Gemeindeempfängen, dem Sommerferienprogramm, dem Hahleraifest und der Bereitstellung des Festhofes für den Empfang der Weinprinzessin Verena Ambs eine Woche nach dem Hahleraifest. Dem schlossen sich Max Dersch von der WG mit einem Weinpräsent und Clemens Zeissler von der Vereinsgemeinschaft an.

Nach einer starken Stunde war der offizielle Teil beendet und es wurden nochmals einige Lieder vorgetragen. Danach saßen Aktive, Vereinsmitglieder und Freunde der Heimat- und Trachtengruppe noch lange gemütlich beisammen...

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
GV Trachten 2015-01 GV Trachten 2015-02 GV Trachten 2015-03 GV Trachten 2015-04 GV Trachten 2015-05
Alle Bilder: Kurt Hartenbach


Generalversammlung 2009

Am 30. Januar 2009 fand in der Krone die jährliche Generalversammlung der Heimat- und Trachtengruppe e.V. statt. Nach der Begrüßung wurde ein Lied vorgetragen und der 1. Vorsitzende Stefan Heß eröffnete die Versammlung.

Die Tagesordnungspunkte waren: Begrüßung, Totenehrung, Tätigkeitsbericht, Kassenbericht, Entlastung des Vorstands durch die Kassenprüfer Klaus Melcher u. Theo Hunn, Neuwahlen des Vorstands, Ehrungen, Verschiedenes

Für jeweils 15-jährige Mitgliedschaft wurden Sarah Stork und Ines Rösch geehrt (2. Foto).

In den Wahlen wurden die Vorstandschaft unverändert und jeweils einstimmig wiedergewählt. (3. Foto)

Bürgermeister Volker Kieber und und Walter Hess für die Vereinsgemeinschaft sprachen noch Grußworte. Highlight 2008 war sich die Durchführung des Kreistrachtenfestes parallel zum Hahleraifest, das sehr viele Besucher anzog.

Nach einer starken Stunde war der offizielle Teil beendet und es wurden nochmals einige Lieder vorgetragen. Danach plauderten die Aktiven, Vereinsmitglieder und Freunde der Heimat- und Trachtengruppe noch eine Weile miteinander.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
GV Trachten 2009-01 GV Trachten 2009-02 GV Trachten 2009-03
Alle Bilder: Kurt Hartenbach


Generalversammlung 2007

Am 2. März 2007 fand im SVG-Clubheim die alljährliche Generalversammlung der Heimat- und Trachtengruppe e.V. statt. Zur Begrüßung wurde ein Lied vorgetragen, dann eröffnete der 1. Vorsitzende Stefan Heß die Versammlung.

Tagesordnungspunkte: Begrüßung, Totenehrung, Tätigkeitsbericht, Kassenbericht, Entlastung des Vorstands durch die Kassenprüfer Klaus Melcher und Theo Hunn. Der Vorstand jeweils einstimmig wieder bzw. neu gewählt.

Danach erläuterte der 1. Vorstand Stefan Heß die anläßich des 20-jährigen Bestehens neu geschaffene Ehrenordnung des Vereins, die für langjährige Mitgliedschaften Ehrungen mit verschiedene Vereinsnadeln vorsieht. Zu ersten Ehrenmitgliedern wurden Gustav Hartenbach und Karl-Heinrich Heß ernannt (3. Foto v.l.n.r.).

Für 20-jährige aktive Mitgliedschaft wurden Rita Schätzle, Anneliese Zängerle, Friedlinde Singer, Ida Bahr, Erika Hunn, Erna Heß, Elfriede Hunn und Stefan Heß (4. Foto v.l.n.r.) sowie für 15-jährige aktive Mitgliedschaft Willi Rambach, Julia Heß, Janina Heß, Franz Schätzle und Christa Rambach (5. Foto v.l.n.r.) mit Urkunden und Vereinsnadeln geehrt.

Kurt Hartenbach als BM-Stellvertreter und Lothar Dangel für die Vereinsgemeinschaft sprachen noch Grußworte.

Nach 1 1/4 Stunde war der offizielle Teil schon beendet und die Singgruppe trug nochmals zwei schöne Lieder vor. Aktive, Vereinsmitglieder und Freunde der Heimat- und Trachtengruppe saßen noch gemütlich beisammen...

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
GV Trachten 2007-04 GV Trachten 2007-05 GV Trachten 2007-01 GV Trachten 2007-03 GV Trachten 2007-02
Alle Bilder: Kurt Hartenbach


Zuletzt geändert 8. Apr. 2017 Kurt Hartenbach. Diese Seite: gottenheim.de> Trachtenverein> General Lesemodus