Konzerte etc. Akkordeonspielring Umkirch-Gottenheim (ASUG)

Einige Bildberichte vom ASUG. Weiter zur Website des ASUG und Presseberichte zum ASUG.


24. März 2017: Generalversammlung des Akkordeonspielrings

Mit einem Gläschen Sekt wurden die eintreffenden Gäste am Freitag, 24. März, bei der Generalversammlung des Akkordeonspielrings Umkirch-Gottenheim im Vereinsheim in der Schulstraße begrüßt. Das Ensemble des Vereins übernahm dann die musikalische Begrüßung der Anwesenden, bevor der Vereinsvorsitzende Ralf Melcher das Wort ergriff. Nach den offiziellen Berichten des Vereinsvorsitzenden, der Dirigentin und der Jugendleitung standen die Wahlen auf der Tagesordnung. Dabei wurden der erste Vorsitzende Ralf Melcher, Schriftführerin Julia Reinfurth sowie die passiven Beisitzerinnen und die Kassenprüfer in ihrem Amt bestätigt und für die nächsten zwei Jahre erneut gewählt.

Ein großes Dankeschön wurde der Vorstandschaft sowie Dirigentin Petra Krumm als auch den musikalischen Ausbilderinnen Oktavia Röhl, Alexandra Groundwater und Manuela Weidner ausgesprochen. Vereinssprecher Clemens Zeissler, der an diesem Abend auch im Namen des Deutschen Harmonika-Verbandes anwesend war, übernahm die Ehrungen für den Verband. Zeissler lobte die Jugendarbeit des Akkordeonspielrings und freute sich besonders über die Urkunden für die jugendlichen Mitglieder. Die Spielerinnen des Hauptorchesters Gerda Schindler und Heidi Schmidle wurden für 20 bzw. 30 Jahre im Verein mit den entsprechenden Ehrennadeln ausgezeichnet. Die vereinseigenen Ehrungen wurden anschließend vom Vorsitzenden Ralf Melcher durchgeführt, der insgesamt 24 Mitglieder für 10, 20, 25 oder gar 30 Jahre Vereinsmitgliedschaft ehren konnte. Nach einem Ausblick auf die Termine des Jahres 2017 dankten Bürgermeister Christian Riesterer, Vereinssprecher Clemens Zeissler sowie Walter Hess vom Männergesangverein dem Akkordeonspielring für ihr vielfältiges Engagement in der Vereinsgemeinschaft und bei vielen Anlässen in der Gemeinde, bevor der Abend mit einer musikalischen Einlage gemütlich ausklang.

Ehrungen 2017

v.l.: Petra Krumm, Thomas Brudy, Gerda Schindler, Elfriede Staudinger, Selina Wagner, Tamara Bösch, Andreas Arenz, Sandra Arenz, Walter Hess, Heidi Schmidle, Clemens Zeissler und Ralf Melcher.


2015 Kirchenkonzert: Anspruchsvolles Konzert gemeinsam mit Mix-Dur

Bei seinem zweiten Konzert in der Kirche stellte der Akkordeonspielring Umkirch-Gottenheim das Akkordeon in all seiner Vielseitigkeit in den Mittelpunkt. Mit einem anspruchsvollen Konzert begeisterte der Akkordeonspielring am Samstag, 7. November, die Besucher in der Kirche St. Stephan. Unterstützung hatte sich das Konzertorchester des Akkordeonspielrings beim gemischten Chor MixDur aus Eichstetten geholt, der ohne Zögern zugesagt hatte, das Konzert mit seinem Gesang zu bereichern.

Zum Auftakt des Konzertabends spielte das Ensemble des Akkordeonspielrings unter der Leitung seiner Dirigentin Petra Krumm die Banditenstreiche-Ouvertüre von Franz von Suppé um dann mit Il Postino (Querflöte Sonja Zeller) schon einen ersten Höhepunkt zu servieren, den Ralf Melcher immer wieder anhören könnte: Ich bin total begeistert. Der gemischte Chor MixDur aus Eichstetten spannte dann in seinem Chorvortrag unter der Leitung von Anna Immerz einen Bogen des Lichts – der von Carriers of the light (Text und Musik Jerry Estes) bis zum Klassiker Die Rose reichte.

Das Konzertorchester des Akkordeonspielrings (Leitung Petra Krumm) füllte anschließend die Kirche mit einem dichten Klang, der bei der Suite Ein Ballettabend (Rudolf Würthner) genauso eindringlich die Zuhörer berührte die beim Konzert in F-Dur für Orgel und Orchester (G.F. Händel), bei dem Andrea Krumm an der Orgel für Begeisterung sorgte. Ein Paso Doble von Peer Remar entführte ins sonnige Spanien und mit Unter Donner und Blitz, einer temperamentvollen Polka von Johann Strauß, führte das Orchester zum letzten Stück auf dem Konzertprogramm: dem 1976 veröffentlichten Klassiker Music von John Miles. Durch das musikalische Programm führte humorvoll Yvonne Risch, die jedes Stück mit wissenswerten Details einzuordnen wusste. Als Überraschung hatten Chor und Konzertorchester für das Konzertende Heal the World von Michael Jackson einstudiert – eine Zugabe, die das begeisterte Publikum zweimal einforderte.

Vorsitzender Ralf Melcher dankte den Solistinnen Sonja Zeller und Andrea Krumm, der Dirigentin Petra Krumm für ihren unermüdlichen Einsatz, den Gastmusikern Uwe Krumm und Frank Schweier sowie Melvin Busch (Percussion) für ihre Unterstützung. Den Mitgliedern des Ensembles und des Konzertorchesters sagte er Dank für die Ausdauer bei den vielen intensiven Proben. Allen Helferinnen und Helfern, auch denen, die nach dem Konzert vor der Kirche bewirteten, dankte er für ihre Unterstützung.

Text: Marianne Ambs

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Kirchenkonzert 2015-01 Kirchenkonzert 2015-02 Kirchenkonzert 2015-03 Kirchenkonzert 2015-04 Kirchenkonzert 2015-00 Kirchenkonzert 2015-05 Kirchenkonzert 2015-06 Kirchenkonzert 2015-07 Kirchenkonzert 2015-08 Kirchenkonzert 2015-09 Kirchenkonzert 2015-10 Kirchenkonzert 2015-19 Kirchenkonzert 2015-11 Kirchenkonzert 2015-12
Bilder: Manfred Arenz und Kurt Hartenbach


2014 Frühlingscocktail: Mit flotten Melodien in den Frühling!

Am 14. Mai 2014 fand unter der musikalischen Leitung von Petra Krumm in der Turnhalle Gottenheim das beliebte Frühjahrskonzert des Akkordeonspielrings Umkirch-Gottenheim e.V. (ASUG) statt.

Auch der Männergesangverein Liederkranz Gottenheim war mit einen Gastauftritt dabei und bereicherte das abwechslungsreiche Programm.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Frühjahrskonzert 2014-01 Frühjahrskonzert 2014-02 Frühjahrskonzert 2014-03 Frühjahrskonzert 2014-04 Frühjahrskonzert 2014-05 Frühjahrskonzert 2014-06 Frühjahrskonzert 2014-07 Frühjahrskonzert 2014-08 Frühjahrskonzert 2014-09 Frühjahrskonzert 2014-20 Frühjahrskonzert 2014-10 Frühjahrskonzert 2014-11 Frühjahrskonzert 2014-12 Frühjahrskonzert 2014-13 Frühjahrskonzert 2014-14 Frühjahrskonzert 2014-15 Frühjahrskonzert 2014-16 Frühjahrskonzert 2014-17 Frühjahrskonzert 2014-18 Frühjahrskonzert 2014-19 Frühjahrskonzert 2014-21 Frühjahrskonzert 2014-22 Frühjahrskonzert 2014-23 Frühjahrskonzert 2014-24 Frühjahrskonzert 2014-25
Bilder: Kurt Hartenbach


2008 Akkordeon meets Musical in Gottenheim

Am Samstag, den 26. April 2008 gab der Akkordeonspielring Umkirch-Gottenheim e.V. (ASUG) sein Konzert Akkordeon meets Musical. Das Schülerorchester spielte zunächst Stücke aus berühmten Musicals wie Mary Poppins, West Side Story, König der Löwen etc. Das Konzertorchester spannte den Bogen weiter, u.a. mit Phantom der Oper, My Fair Lady, Mamma Mia und Starlight Express.

Alles andere als miserabel und das Highlight des Abends war das Musical Die Miserablen der ASUG-Jugend: Eine gelungene, schauspielerisch hervorragende Unterhaltungsshow. Erste Sahne, Jugend-Arbeit vom Feinsten!

Zeitungsbericht (Bad. Zeitung)

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Akkordeon meets Musical 01 Akkordeon meets Musical 02 Akkordeon meets Musical 03 Akkordeon meets Musical 04 Akkordeon meets Musical 05 Akkordeon meets Musical 06 Akkordeon meets Musical 07 Akkordeon meets Musical 08 Akkordeon meets Musical 09 Akkordeon meets Musical 10 Akkordeon meets Musical 11 Akkordeon meets Musical 12 Akkordeon meets Musical 13 Akkordeon meets Musical 14 Akkordeon meets Musical 15 Akkordeon meets Musical 16 Akkordeon meets Musical 17 Akkordeon meets Musical 18 Akkordeon meets Musical 19 Akkordeon meets Musical 20 Akkordeon meets Musical 21 Akkordeon meets Musical 22 Akkordeon meets Musical 23 Akkordeon meets Musical 24 Akkordeon meets Musical 25 Akkordeon meets Musical 26 Akkordeon meets Musical 27 Akkordeon meets Musical 28 Akkordeon meets Musical 29 Akkordeon meets Musical 30
Alle Bilder: Kurt Hartenbach


Zuletzt geändert 5. Apr. 2017 Kurt Hartenbach. Diese Seite: gottenheim.de> Vereine> ASUG Lesemodus