Leitlinien der Freien Wähler Gemeinschaft (FWG) Gottenheim

Wir orientieren uns an den Leitlinien des Kreisverbands der Freien Wähler Breisgau-Hochschwarzwald:

Kommunale Unabhängigkeit
Kommunale Unabhängigkeit!

Freie Wähler sind parteipolitisch nicht gebunden, so wie mehr als 95 Prozent unserer Bürgerinnen und Bürger.

Freie Wähler wollen den Sachverstand von parteipolitisch Unabhängigen auf kommunaler Ebene.

Freie Wähler sind für Persönlichkeitswahlen.

Freie Wähler wollen keine ideologische Kommunalpolitik.

Freie Wähler orientieren ihre Entscheidungen an örtlichen Gegebenheiten.

Freie Wähler wirken als Kraft des Ausgleichs im Parteienstreit.

Freie Wähler wehren sich gegen die ständig wachsenden Einschränkungen der kommunalen Selbstverwaltung.

Freie Wähler wehren sich gegen den finanziellen Zugriff von Bund und Land auf die kommunalen Kassen.

Freie Wähler fordern die Wiederherstellung des finanziellen Entscheidungsspielraums der Gemeinden/Landkreise.

Freie Wähler fordern, allein Leistung und Befähigung müssen Maßstab für die Besetzung von Stellen sein. Parteizugehörigkeit darf keine Rolle spielen.

Freie Wähler stellen den Menschen in den Mittelpunkt ihrer Entscheidungen.


Zuletzt geändert 25. Dec. 2016 Kurt Hartenbach. Diese Seite: gottenheim.de> FWG> leitlinien.php Lesemodus