Kooperation Schule & Verein

Musikverein beim Schulfest
Schulfest

Schulen und Vereine befassen sich mit der Erziehung und Ausbildung unserer Kinder. Was liegt näher, als dies in einer Kooperation Schule & Verein zu gestalten? Hier einige konkrete Beispiele, wie dies derzeit in Gottenheim aussieht:

Mitgestaltung Schulfest

Beim jährlichen Schulfest der Grundschule Gottenheim tritt ein Teil des Musikvereins auf (vor allem die jüngeren, selbst noch Schüler). Siehe Foto:

Musikstunde mit Live-Musikern

Der Musikverein gestaltet in Absprache mit der Schulleitung eine Doppelstunde Musikunterricht. Dabei werden diverse Musikinstrumente spielerisch vorgestellt. Die Schüler haben natürlich Gelegenheit, selbst die Instrumente auszuprobieren und die Musiker mit allen möglichen und unmöglichen Fragen zu bombardieren.

Beim Kirchenkonzert dabei

Kirchenkonzert mit Schülern
Kirchenkonzert

Schon zum dritten Mal waren Schüler beim Kirchenkonzert des Musikvereins dabei.

Schüler der 3. und 4. Klasse trugen zwischen den Musikstücken nachdenkliche Texte vor.

Schul-Projekttage mitgestalten

Der Musikverein zeigt Schülern wie Rhythmusinstrumente gebastelt werden...

Mitgestaltung Sommerferienprogramm

Auch in den Ferien ist der Musikverein aktiv, z.B. beim Sommerferienprogramm.

Z.B. Wie wird ein Instrument gebaut? Bilder vom SFP 2004, siehe Bericht:

12 Jugendliche und vier erwachsene Begleiter hatten beim Besuch des Musikhauses Gillhaus in Freiburg Gelegenheit, die verschiedenen neuen Holz- und Bechblasinstrumente und ihre vielfältigen Mundstücke, sowie die unterschiedlichsten Rhythmusmusikinstrumente zu bestaunen. Anschließend ging es in die Werkstatt, wo uns gezeigt wurde, wie man z.B. Dellen aus einem Blechblasinstrument entfernt oder ein Profi die Instrumente reinigt und überholt. Da der Chef das Hauses kurzfristig verhindert war, konnten wir leider nicht selbst ausprobieren, wie diesen Arbeiten funktionieren.
Bestückt mit einem kleinen Geschenk des Hauses fuhren wir nach einer kurzen Erfrischung zurück ins Vereinsheim des Musikvereins. Dort konnten dann in Ruhe die vereinseigenen Schlagzeuge und Percussionsinstrumente ausprobiert werden. Diese stellte uns Daniel Heitzler anschließend ausführlich vor. Spaß machten nicht nur die witzigen Klangarten und Namen wie z.B. Gurke, sondern auch der Versuch, selbst mit diesen Instrumenten ein kleines Stück zu spielen.

Ausflug mit dem Musikverein zu Baden FM beim Sommer.Ferien.Programm 2014

Unter dem Motto Wie macht man Radio? organisierte der MVG, im Rahmen des vom Jugendclub Gottenheim ausgerichteten Sommerferienprogramms, eine Besichtigung des Radiosenders Baden FM und des dort ansässigen Fernsehsenders TV Südbaden. Die dortige Führung wurde letztlich von keinem Geringeren, als dem Programmchef und Chefredakteur Reyk Heyer durchgeführt, der den Kindern und Jugendlichen anschaulich erklärte, wie Radio heutzutage funktioniert. Live miterleben durften wir hierbei auch die Ice Bucket Challenge der bekannten Moderatorin Julica Goldschmidt aus der Baden FM Morgenshow. Im Anschluss daran lud der Musikverein seine Teilnehmer zu einem Eis ein und beendete den Ausflug mit gruppendynamischen Gesellschaftsspielen.

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Mit Pfeiltasten blättern oder Diaschau mit [Esc] beenden...
SFP 2014-01 SFP 2014-02 SFP 2014-03 SFP 2014-04 SFP 2014-05
Alle Bilder: Michael Thoman


Zuletzt geändert 18. Feb. 2017 Kurt Hartenbach. Diese Seite: gottenheim.de> Musikverein> Kooperation Lesemodus