Gottenheimer White Dinner

Alle Gottenheimer/-innen können beim WHITE DINNER mitmachen und sind herzlich eingeladen Freunde und Bekannte mitbringen.

Die Regeln für das Gottenheimer WHITE DINNER:
- Alle tragen weiße Oberkleidung: Bluse, Hemd, T-Shirt
- Tische und Stühle stellt die Gemeinde. Weiße Tischdecken sind vorhanden.
- Die Tische werden zusammengestellt, sodass eine lange Tafel entsteht.
- Gegessen wird vom mit gebrachtem weißem Geschirr. Servietten, Kerzenhalter in weiß
- Traditionell bringt jeder ein kaltes 3-Gang Menü mit, kann auch was anderes sein
- Wichtig ist eine Kühlbox für Wein / andere Getränke
- Am Ende ist jeder verantwortlich seine mitgebrachten Sachen wieder mitzunehmen
- Möglichst bitte zu Fuß kommen. Es gibt keine Absperrung und keine extra Parkplätze

Üblicherweise ergeben sich viele interessante Gespräche und alle Besucher haben einen tollen Abend miteinander.
Bei Fragen, einfach anrufen: Maria Zimmermann Tel. 8737 oder Ilse Steenbock Tel. 940627
Wir freuen uns auf viel Teilnehmer und einen netten Abend!


7. Sept. 2019: Erstes White Dinner in Gottenheim

Das erste Gottenheimer White Dinner fand aufgrund des kühlen und regenträchtigen Wetters dann doch nicht im Freien statt.
Flexibel wie die Gottenheimersind verlagerte man es in die trockene Bürgerscheune wo auch ein passender Kronleuchter hängt!

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
White Dinner 2019-01
Bild: Christian Riesterer