Illumination der Gottenheimer Kirche: Es werde Licht!


6. April 2017: Ortsbegehung des Gemeinderats und Beleuchtungsversuch

Der Gemeinderat plant in enger Abstimmung mit der Kirchengemeinde zukünftig das Wahrzeichen von Gottenheim, die weithin gut sichtbare katholische Kirche St. Stephan, nachts wieder zu beleuchten, wie es früher der Fall war.

Hierzu wurde am 6. April ein ausführlicher praktischer Beleuchtungsversuch (diverse Leuchtstärken) mit einem innovativen Beleuchtungsanbieter durchgeführt. Davon unten ein paar Bilder aufgenommen bei der Kirche und von der Soda-Brücke aus: Beeindruckend und richtungsweisend zugleich. Beachten Sie den Unterschied zwischen Bild 8 und 9.

Hersteller der sparsamen (insgesamt nur 150W!)und angenehm leuchtenden LED-Lampen: Fa. LANZ, Pirmasens

Tipp: Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken. Anklicken der Vergrößerung springt zurück...
Kirchenbeleuchtung 2017-01 Kirchenbeleuchtung 2017-02 Kirchenbeleuchtung 2017-03 Kirchenbeleuchtung 2017-04 Kirchenbeleuchtung 2017-05 Kirchenbeleuchtung 2017-06 Kirchenbeleuchtung 2017-07 Kirchenbeleuchtung 2017-08 Kirchenbeleuchtung 2017-09 Kirchenbeleuchtung 2017-10
Alle Bilder: Kurt Hartenbach


Zuletzt geändert 8. Apr. 2017 Kurt Hartenbach. Diese Seite: gottenheim.de> Aktuell> Illumination Lesemodus