Gottemer Fachusdrück

 I 

Jeden Tag mehr verschwindet unser schöner Gottemer Dialekt unwiederbringlich!

Logo Muettersproch-Gsellschaft Damit einige Begriffe in unseren Köpfen und Herzen erhalten bleiben, wird diese Liste gepflegt.
Klicken Sie einfach auf den gewünschten Buchstaben oben in der Alphabet-Liste.

Nicht nur die besondere Aussprache und die Lautverschiebungen machen den Dialekt aus.
Es sind die Fachausdrücke, die man oft nicht mit einem hochdeutschen Wort übersetzen kann.
Oft gibt es sogar von Haus zu Haus unterschiedliche Aussprachen und Bedeutungen!
Diese sind deswegen mit unserer Mundartdichterin Martha Schmidle abgestimmt.
Wenn Sie mit einem spezifischen Fachausdruck beitragen wollen, senden Sie ihn ein!


𝕬
  • abaije
  • aidue
  • allewil
  • alleritt
  • amend
  • änneweger
  • andünsten, anbraten
  • gleichgültig, egal
  • dauernd
  • oft
  • Am Ende, womöglich
  • trotzdem
𝕭
  • baeffzge
  • Bäredoobe
  • Bätschlache
  • Bammert
  • bapple
  • bebberle
  • Bibbiliskees
  • Biggi
  • biskett
  • Bißzange
  • Bunde
  • Bogge
  • Boolauge
  • booskle
  • Brand ha
  • herumkeifen, laut meckern
  • Bärenklau
  • Wasserpfütz
  • Feldhüter
  • schwatzen
  • leicht klopfen
  • Quark, zubereitet
  • Rückenbehälter für Trauben
  • inzwischen
  • keifendes Weib
  • Flaschenkorken
  • Großer runder Traubenbehälter
  • Glotzaugen
  • einen Streich machen; Mais ans Fenster werfen
  • Durst haben
𝕮
  • Chrischtkindli
  • Muttersöhnchen
𝕯
  • dabbig
  • Dämbis
  • Daudle
  • debere
  • Depp
  • Dilldapp
  • dimol
  • Dirrlipse
  • dissele
  • Dipfelischisser
  • driäle
  • ducke
  • im Duck ha
  • Duddlimuuser
  • Dunnschdig
  • durri
  • dusse
  • Dutt
  • ungeschickt
  • Rausch
  • dumme Frau
  • schimpfen, schelten
  • Schwachsinniger
  • einfältiger Mensch
  • neulich
  • Rüben
  • schleichen
  • Pedant
  • tropfen, verschuetten
  • in Deckung gehen, niederbücken
  • vorhaben
  • Duckmäuser
  • Donnerstag
  • hinüber
  • draußen
  • Haarknoten
𝕰
  • ebbis
  • ebber
  • efange
  • Ehrgsell
  • eidermlig
  • eneimet
  • enneweg
  • Erbele
  • etwas
  • jemand
  • nunmehr, inzwischen
  • Trauzeuge
  • kindisch, einfach, langweilig
  • irgendwo
  • ein und dasselbe
  • Erdbeeren
𝕱
  • Fagootze
  • fäärn
  • fällele
  • falge
  • Fangerlis, Fangis
  • färchbutzig
  • firschi
  • fitze
  • flattiere (frz.)
  • Friddig
  • fuchse
  • fuggere
  • furz-drucke
  • futsch
  • Gesicht verziehen, Pantomime
  • letztes Jahr
  • leicht an einer Türklinke rütteln
  • hacken, Unkraut entfernen
  • Fangspiel machen
  • ängstlich
  • vorwärts
  • leicht mit einer Geisel schlagen
  • schmeicheln, bitten
  • Freitag
  • ärgern
  • feilschen
  • sehr trocken
  • kaputt, verloren, dahin
𝕲
  • gäggele
  • gäggelig
  • Galosche (frz.)
  • Gautscheri
  • Getti
  • ghörig
  • gickse
  • Giggili
  • giddig
  • Gluckser
  • gluttere
  • Gnägis
  • Gnooferi
  • Gotti
  • Graager
  • Graddel
  • Gscheid
  • Gschdellaasch
  • Gschwelldi
  • Gugummere
  • Guller
  • Gutseli
  • Guttere
  • guuge
  • Gwschisterkind
  • rumtrödeln, spielen
  • klein, mickrig
  • quasselnde Frau
  • niedere Stallschuhe mit Holzsohlen ‚Holzpantoffeln
  • Pate
  • mordsmäßig, ordentlich
  • kreischen
  • Tütchen
  • hastig, viel zu schnell
  • Schluckauf
  • mit Wasser herumspielen
  • Dreikäsehoch
  • Pfuscher
  • Patin
  • Rabe
  • Stolz
  • Grenze
  • herumstehende Möbelstücke, Gerümpel
  • Pellkartoffeln
  • Gurke
  • Hahn
  • Bonbon
  • Krug, Glasflasche mit Korbgeflecht
  • schaukeln
  • Vetter, Base
𝕳
  • Häckmäck
  • Hafe
  • Hafekees
  • Hagebiächene
  • Hampfele
  • hebe
  • hedder
  • Heigumper
  • Herdepfel
  • hikaie
  • himmbele
  • hinterum, heelingen
  • hinderschi
  • horniglä
  • Hoschbis
  • Hoselotz
  • hotti
  • Hurrlibuä
  • Huublä
  • huddle
  • Hungerliider
  • Umstände, Federlesens
  • Kochtopf
  • Kleinigkeit, "Peanuts" :-)
  • zäher, unverwüstlicher Mensch
  • eine Hand voll
  • halten, festhalten
  • hat er
  • Heuschrecke
  • Kartoffeln
  • hinfallen
  • kränkeln, nicht ganz in Ordnung
  • heimlich
  • rückwärts
  • Kälteschmerz
  • Zappelphilipp
  • kleiner Junge
  • nach rechts (für Zugtiere)
  • Tanzkreisel
  • Haarwirbel
  • ungenau arbeiten
  • Geizkragen
𝕴
  • Iiswii
  • iweige
  • Eiswein
  • einweichen
𝕵
  • jättä
  • Jessis Maraija
  • Jucherte
  • Unkraut jäten
  • Jesus, Maria
  • 1 Morgen Feld
𝕶
  • Kähner
  • Kaibesiäch
  • Kleferi
  • kipple
  • Kriäse
  • Kradde
  • Kropfejockel
  • krottefalsch
  • kruppere
  • Dachrinne, Regenrinne
  • Strolch, Schlitzohr
  • Schlauberger
  • zanken
  • Kirschen
  • geflochtener, hoher Korb mit 2 Henkeln
  • kleiner Lauser
  • absolut falsch
  • schwer arbeiten
𝕷
  • Lache
  • Lälli
  • latschen
  • Latschi
  • Lätschi
  • lehne
  • z Liächt goh
  • lottrig
  • Ludi ha
  • luege
  • lupfe
  • Luuser
  • Pfütze
  • Zunge
  • langsam gehen
  • Kerl, Lausbub
  • schiefes Gesicht, verdrießlich
  • ausleihen
  • "zum Licht gehen" (Abendbesuch machen)
  • locker, lumpig
  • Spass haben
  • schauen
  • hochheben
  • Lausbub
𝕸
  • mänk
  • Matte
  • Meckili
  • mei !
  • Mendig
  • miächtle
  • Mocke
  • Mollikopf
  • mornemorge
  • Mutzeli
  • manch
  • Wiese
  • Stückchen, Häppchen
  • paß auf !
  • Montag
  • ranzig riechen
  • Brocken
  • Dickkopf
  • morgen früh
  • Küßchen
𝕹
  • Neschtel
  • Nigschmeckti
  • niäne
  • noddle
  • Nubbe
  • nullkommanix
  • Band, Schnürsenkel
  • eine Fremde (zugeheiratet)
  • nirgends
  • wackeln, schütteln
  • Launen
  • sehr schnell
𝕺
  • obacht gä
  • Öhmd
  • aufpassen!
  • 2.Heuernte
𝕻
  • pääpere
  • peep
  • pfätze
  • Pfulge
  • pressant (frz.)
  • pussiere (frz.)
  • spaßhaft: trinken
  • eng, ganz dicht dran
  • kneifen; einen heben
  • Kopfkissen
  • eilig, dringend
  • liebeln, flirten
𝕼
  • in d Queri kumme
  • Quadratlatsche
  • in den Weg kommen, Störfaktor
  • alte, ausgeformte Schuhe
𝕽
  • Rai
  • Rämpfede
  • Ranzepfiffe
  • Rauhbautz
  • Riebilihose
  • ruufräßig
  • Rolli
  • Rotzlöffel
  • Böschung, Abhang am Feldrand
  • Brotrand
  • Bauchweh
  • derber, grober Kerl
  • Manchester-Hose (samtartig, gerippt)
  • Allesesser, auch Rohes
  • Kater
  • kleiner, frecher Bub
𝕾
  • säll
  • Samschdig
  • Sauriebiliskopf
  • schenant (frz.)
  • Schenkelsperri
  • schnäppere
  • schnaigig
  • Schiebittel
  • Schluuri
  • schtibbere
  • schluerbe
  • schneigig
  • schweife
  • Siäch
  • siifere
  • Simbach
  • sodeli
  • Stapfle
  • Strau
  • Sunnewirbeli
  • Sunndig
  • Suurreemis
  • dies; jenes
  • Samstag
  • Dickkopf
  • peinlich, lästig, verlegen, verschämt
  • Muskelkater (in den Beinen)
  • hörbar mit Schere schneiden
  • wählerisch beim Essen
  • schüchterner Mensch
  • Schlamper
  • stützen
  • schleifen (beim Gehen)
  • wählerisch
  • fegen
  • Schlitzohr
  • in den Reben: Geiztriebe entfernen
  • naiver Mensch
  • so, des wär's
  • Treppenstufe
  • Stroh
  • Feldsalat
  • Sonntag
  • etwas sehr Saures, z.B. Wein
𝕿
  • Tochtermann
  • Triäli
  • Trebere
  • Triebel
  • Trotti
  • Trottwar
  • Tschooli
  • tschuudere
  • Schwiegersohn
  • Mensch mit schlechten Manieren
  • Rückstände beim Traubenpressen
  • Trauben
  • Traubenpresse
  • Gehweg
  • gutmütiger Mensch
  • frösteln, erschaudern
𝖀
  • übereimol
  • überzwerch
  • usduudle
  • Utter
  • plötzlich
  • bockig, quer
  • austrinken
  • Euter
𝖁
  • verdolbe
  • verdaudle
  • verdummbeitle
  • vernäckst
  • verklickere
  • verkorkse
  • verlickered
  • verseckle
  • verwamsen
  • verzapfen
  • um fünf nach drei viertel vieri im zweide Schtock
  • vergraben
  • verschlampen, verlegen
  • verschlampen, verlieren
  • verschnitten, ungenau genäht
  • erklären
  • verpfuschen
  • entdeckt, spitz bekommen
  • enttäuschen, nicht Wort halten
  • züchtigen
  • dummes Zeug reden
  • um 15:50 im 1. Obergeschoß
𝖂
  • Wacke
  • Wätterhäx
  • welleweg
  • wellemers...
  • Welschkorn
  • werchdig
  • Wiebervolch
  • witt ?
  • (na)workse
  • Wunderfitz
  • großer Stein
  • kleines, aufgewecktes Mädchen
  • wahrscheinlich
  • wollen wir es...
  • Mais
  • werktags
  • Weibervolk
  • willst Du ?
  • (hinunter)würgen
  • Neugierde
𝖃
  • Saferi
  • Xaver
𝖄
  • gitts schinbar nitt im Gottemer Dialegd,
    kannsch des verstoh ?
  • kommt im örtlichen Dialekt scheinbar nicht vor,
    können Sie das verstehen ?
𝖅
  • Zippeli
  • Zischdig
  • zitig
  • d'Zittig
  • Zuber
  • Zwuckel
  • Küken
  • Dienstag
  • reif
  • die Zeitung (meist d'Badisch)
  • Blechwanne, Waschbottich
  • kleiner Mensch

Zuletzt geändert 3. Mar. 2017 Kurt Hartenbach. Diese Seite: gottenheim.de> Dialekt> alphabet.php Lesemodus